Wohin versendet sachsenfisch.de?

Wir versenden aktuell nur innerhalb Deutschlands, Inseln sind ausgeschlossen. Andere Länder auf Anfrage.

Wann versendet sachsenfisch.de?

Alle Bestellungen, die bis 24 Uhr eingehen, werden innerhalb von 48 Stunden von Dienstag bis Freitag ( auf Wunsch auch Samstag) durch UPS zugestellt. Ausgenommen sind Feiertage. Gern können Sie auch einen späteren Wunschtermin für die Zustellung auswählen und UPS prüft, ob eine Lieferung an dem ausgewählten Tag möglich ist.

Nachfolgend eine genaue Übersicht der Bestell- und Liefertage.

Ihre Bestellung erfolgt am ... Wir versenden am … Die Lieferung kommt an am …
Montag bis 24 Uhr Dienstag Mittwoch (UPS bis 10:30 Uhr oder bis 0 Uhr)
Dienstag bis 24 Uhr Mittwoch Donnerstag (UPS bis 10:30 Uhr oder bis bis 0 Uhr)
Mittwoch bis 24 Uhr Donnerstag Freitag (UPS bis 10:30 Uhr oder bis bis 0 Uhr)
Donnerstag bis 24 Uhr Freitag (nur bei Samstagszustellung) Samstag (UPS Samstagszustellung bis 10:30 Uhr)
Freitag bis 24 Uhr Montag Dienstag (UPS bis 10:30 Uhr oder bis 0 Uhr)
Samstag, Sonntag Montag Dienstag (UPS bis 10:30 Uhr oder bis 0 Uhr

Sendungsverfolgung

In der E-Mail zur Versandbestätigung ist ein Link mit der Tracking-Nummer der Sendung enthalten.

Anhand des Links und/oder Tracking-Nummer können Sie die Sendung auf der UPS Webseite verfolgen.

Versandkosten

Versandkosten erheben wir nur einmalig als Versandkostenpauschale pro Bestellung.

Versandart Preis inkl. MwSt versandkostenfrei ab Warenwert von Zustellung bis
UPS Express Saver 7,90 € 90,00 € Ende des nächsten Arbeitstags an fast jede Anschrift in Deutschland
UPS Express 11,90 € 90,00 € 12:00 Uhr am nächsten Arbeitstag an fast jede Anschrift in Deutschland
UPS Express Samstagszustellung 32,00 € 150,00 € 10:30 Uhr am Samstag an fast jede Anschrift in Deutschland

 

Wie versenden wir?

Wir versenden unsere hochwertigen Produkte tropffrei in kälteisolierten Thermoboxen mit Umkarton. Um eine tropffreie Lieferung zu gewährleisten werden sämtliche Frischfisch & Schaltentier Produkte einvakuumiert. In die kälteisolierten Thermoboxen legen wir Kühlakkus, somit können wir eine ununterbrochene Kühlkette bis zur Zustellung der Ware beim Empfänger sicher stellen.